(T)RAUM der Möglichkeiten

Datum/Uhrzeit
10.11.2017 - 12.11.2017 / 16:00 Uhr

Ort
Seminarhof Pferdeweisheit, Arnsberg


Pferdeweisheit

 

Dein Leben scheint in festen Bahnen zu laufen.

Eigentllich könntest du zufrieden, wenn nicht gar glücklich sein. Wäre da nicht immer diese Stimme, die noch nach Veränderung ruft, zB. im Job, in der Beziehung mit dem Partner, der Familie oder den Freunden…

In diesem Seminar gehen wir gemeinsam mit den Pferden dieser Stimme nach.

Wo kommt sie her?

Wir lernen Tools kennen sie bewußter wahrzunehmen, und bewußter mit ihr umzugehen.

Warum Pferde?

Pferde als Herden- und Beutetiere sind hochsensibel gegenüber der Stimmung ihrer Umgebung, der Lebewesen denen sie begegenen und ihrer Herdenmitglieder. So spiegeln sie uns, im Zusammensein mit ihnen, unseren authentischen Teil und das, was gerade ist. Von den Pferden können wir viel über Achtsamkeit gegenüber anderen (Menschen wie Tieren) und uns selber lernen.

Die Inhalte und praktischen Übungen basieren auf den Arbeiten von Linda Kohanov, Gründerin von EponaQuest und Autorin der Bücher, “Das Tao des Equus”, “Botschafter zwischen den Welten” und “Power of the Herd” und Carol Roush, Gründerin von Medicine Horse Way. Beide sind Pionierinnen der pferdegestützte  Persönlichkeitsentwicklung. Linda Kohanov hat sich in den letzten Jahren zunehmend auch mit Themen der Führung und Teamarbeit beschäftigt.

Mehr Informationen über Linda und ihre Arbeit unter www.eponaquest.com. Weitere Inforamtionen über Carol und ihre Ideen unter www.medicinehorseway.com.

Um an diesem Seminar teilzunehmen ist keine Pferdeerfahrung notwendig. Alle Übungen finden am Boden statt.

Kursort: Dieses Seminar findet auf dem Hof Pferdeweisheit von Christiane Löttgen (EponaQuest advanced und POH Instuctor und Medicine Horse Way Master Instructor) statt.

Kursleitung: Susanne Breh (EponaQuest und POH Instructor und Medicine Horse Way Instructor).

Kurszeiten: Freitag 16.00- 19.00 Uhr; Samstag 10.00-17.00 Uhr; Sonntag 10.00- 16.00 Uhr

Seminargebühr: €400,- inkl. Seminarunterlagen, warme, kalte Getränke, Snacks und ein warmes, vegetarisches Mittagessen.

Anmeldung und Kontakt: Susanne Breh, Tel: 0179 534 5683; e.mail: susannebreh@gmx.de