Konfliktmanagement

“Schlechte Manieren verderben die besten Pferde. Die Art des Reiters spiegelt sich in des Pferdes Haltung, Gang und Benehmen. So wie das Pferd dich errät, so verrät es dich auch. Unstetigkeit, Unaufmerksamkeit, Affektiertheit, kleinliche Hast, Bequemlichkeit, Launischkeit, Misstrauen, Bösartigkeit – wie unweigerlich spiegelt sie das Pferd zurück! Man kann oft genug von dem Benehmen eines Pferdes auf den Charakter des Besitzers schließen.”                                                                                          Rudolf G. Binding 1926

 

Wie von Rudolf G. Binding schon vor Jahrzehnten beschrieben, spiegeln Pferde uns Menschen wieder. Nicht nur den Besitzer oder Reiter, sondern auch den Menschen mit dem sie grade arbeiten. Diese Tatsache nutzen wir bei unserem Konfliktmanagement mit Pferden.

Viele innerbetriebliche Konflikte entstehen, weil unsere Kommunikation nicht stimmt, weil wir etwas anderes meinen als der andere versteht, weil wir etwas vermuten, dass der andere gar nicht gesagt oder gemeint hat. Weil Körpersprache und Wortsprache nicht harmonieren, weil, weil, weil….

Pferde können uns hier mit ihrer hohen Sensibilität helfen unsere Kommunikationsfähigkeiten zu verfeinern, ein Gefühl für unsere Körpersprache zu bekommen, Grenzen klar und deutlich, aber nicht nicht starr zu setzten. Sie sind auch in ihrer Herde wahre Meister im Konfliktmanagement. Bekomme ich meine Wirkung nach aussen durch das Pferd “wertneutral” gespiegelt, kann ich damit in aller Regel viel leichter umgehen, als wenn ein Kollege oder mein Chef ein solches Verhaltensmuster anspricht.

Der Umgang mit dem Pferd schult uns klare, verständliche Angaben zu machen, bin ich schwammig, reagiert das Pferd nicht. Ganz einfach. Bin ich zu starr, zu heftig, arbeitet das Pferd nicht mit oder geht, ebenfalls ganz einfach. Und so leicht auf die Menschen übertragbar.

Pferde können uns lehren klar, deutlich und verständlich zu kommunizieren, Grenzen zu setzten und Grenzen zu erspüren, Gefühle als Information verstehen zu lernen. Durch diese Fähigkeiten erübrigen sich viel Konflikte. Und falls doch einer auftritt, können wir durch diese anderen Kommunikationsfähigkeit den Konflikt entschärfen und produktiv miteinander lösen.

Pferde versprechen also ein Konfliktmanagement der besonderen Art.